Sternsinger Aktion 2022

„Gesund werden – Gesund bleiben, ein Kinderrecht weltweit“. Unter diesem Motto startete die Sternsingeraktion 2022. Gesundheit ist vielmehr ein Geschenk, auf das kein Anspruch erhoben werden kann. Auf eine medizinische Versorgung allerdings schon. Das gesammelte Geld wird zum Beispiel für den Bau von Kinderkrankenhäusern, mobilen Kliniken und für Medizin, die für die Behandlungen, Untersuchungen oder Impfungen nötig sind, eingesetzt.

19 Kinder waren in diesem Jahr mit Begeisterung dabei und zogen als würdevoll gekleidete Sternträger*innen, König*innen und Diener*innen von Haus zu Haus.

Ihr seid ein Segen und wir möchten Danke sagen an alle Sternsinger*innen und ihre Begleiter*innen, Taxifahrer*innen, Kleiderdamen, den stillen Helferlein und den königlichen Köch*innen und allen Eltern.

Danke für den Einsatz und für die Hoffnung, die ihr den Kindern in der Welt bringt.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat es beim Empfang der Sternsinger in Berlin sehr treffend formuliert: „Euer Engagement ist großartig. Es steht für Hilfsbereitschaft, für Humanität, für Mitmenschlichkeit. Ihr seid Wegweiser für uns alle.“

Insgesamt konnte eine Summe in Höhe von EUR 1.402,02 gesammelt werden. Es hat wieder viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächste Aktion 2023.

Herzlichen Dank an alle, die uns unterstützt und gespendet haben!