Willkommen

Gottesdienst und Sonntagsgruß

-> Hier geht’s direkt zum aktuellen Sonntagsgruß.

Nach 10 Gottesdiensten, die wir in anderer Form, nämlich als zuhause Gottesdienst gestaltet haben, können wir nun Präsenzgottesdienst nach den Hygienevorgaben des Landes in der Kirche feiern:

Aufgrund der Vorgaben können nur 22 Menschen (inclusive der Akteure) teilnehmen.

Wir bitten um telefonische Anmeldung bis Freitag 12.00 Uhr – tel. 02606/344. Die Kontaktdaten werden wir zwei Wochen aufbewahren, um falls nötig, Kontakt aufzunehmen.

Alle müssen eine Mund-Nasen-Maske mitbringen und tragen.  Ausgenommen sind die Akteure, die sprechen. Die Sitzplätze in der Kirche sind markiert. Desinfektionsspray wird am Eingang bereitgehalten,  vorher werden Griffe und Bänke desinfiziert. Die Gemeinde darf nicht singen – jedoch ist es möglich, dass der Organist und wenige Chorsänger  Soli singen.

Wir ermutigen Sie, anzurufen, damit wir wissen, wie hoch der Bedarf und die Bereitschaft sind, zu kommen. Je nach Bedarf, werden wir für die Zukunft weitere Formate und Zeiten beraten.

Schon jetzt wird Platz für einen Lesekreis von höchstens 10 Personen im Gemeindezentrum vorgehalten. Hier wird der Sonntagsgruß zusammen gelesen und gefeiert.

Der Sonntagsgruß in Form eines Zuhause Gottesdienstes und den Podcast werden wir bis auf weiteres weiterführen. Der Gottesdienst in der Kirche wird dem Sonntagsgruß ähnlich sein.  Denn es bleibt, dass wir als Gemeinde einen Gottesdienst zusammen feiern.

Es grüßt Sie das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Winningen


Aktuelle Hinweise!

Alle Gruppen, Kreise und Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde sowie des Kinder- und Jugendbüros fallen bis auf Weiteres aus.

Hierunter fallen ebenfalls die FeierAbend Termine, Chorproben, sowie der Mittagstisch, der bisher immer dienstags statt fand.

Amtshandlungen wie Taufen und Trauungen werden bis auf Weiteres nicht stattfinden. Bestattungen sind individuell mit Frau Iris Ney unter der Telefonnumer 02606/961668 zu besprechen.

Gerne können Sie sich auch an das Pfarrbüro wenden.

Das Pfarrbüro ist jetzt wieder von 08.00 bis 12.00 Uhr besetzt sein – oder Sie schreiben uns eine Email an folgende Adresse: winningen@ekir.de.


Seit über 450 Jahren, genau seit 1557 gibt es an der traditionell katholischen Untermosel die evangelische Kirchengemeinde Winningen, zu der heute auch die evangelischen Christinnen und Christen in neun weiteren Gemeinden an der Terrassenmosel gehören.
(Kobern-Gondorf, Lehmen, Löf, Brodenbach, Alken, Oberfell, Niederfell und Dieblich mit den jeweiligen Ortsteilen)