1 – Seelsorge

Gemeindekonzeption der Evangelischen Kirchengemeinde Winningen
Mai 2004
• 1) Seelsorge
Wir wollen die lebenstragende Kraft des Glaubens für
die Lebensbewältigung des Einzelnen weitergeben.

Darum halten wir fest an:

+ der Begleitung in Übergangssituationen (Taufe / Hochzeit / Beerdigung)

+ Besuchen

+ Gesprächsangeboten

+ der seelsorgerlichen Dimension von Verkündigung

+ dem Angebot, Abendmahl und/oder Hausabendmahl zu feiern

Das wollen wir ausprobieren:

+ den Menschen unserer Region Seelsorge als kirchliches, niederschwelliges und lebensunterstützendes Angebot ins Bewusstsein bringen, dh. als ein Angebot, das ohne Schwellenangst und selbstverständlich genutzt werden kann und soll.
(Einrichtung einer wöchentlichen Sprechstunde des Pfarrers/der Pfarrerin)